Die PVS für Menu

PVS Inside 02/2018

PVSInside 02/2018

 

Häufig kommt es ganz unerwartet: Ein Unfall oder aber eine länger andauernde Erkrankung machen es Ihnen unmöglich, Ihre Praxis weiterzuführen. Wie aber sichern Sie sich gegen das Risiko ab? Mit einer Betriebsausfallversicherung oder einer Krankentagegeldversicherung? Unser Experte gibt erste Informationen, worauf Sie achten sollten.

Ein großes Thema ist auch in dieser Ausgabe die neue EU-Datenschutzgrundverordnung. Wir gehen gezielt auf die...

Weiterlesen

Presseinformation: Modernes Vergütungssystem schaffen heißt nicht, EBM und GOÄ zu vereinheitlichen

Berlin (PVS Verband), 9. Mai 2018 – Mit großer Verwunderung hat der Vorstand des Verbandes
der Privatärztlichen Verrechnungsstellen e.V. (PVS Verband) zur Kenntnis genommen, dass
Bundesgesundheitsminister Jens Spahn mit einer nicht durch den Koalitionsvertrag gedeckten
Interpretation der Aufgabe der einzusetzenden wissenschaftlichen Kommission zur
Erarbeitung einer modernen Vergütungssystematik aufwartet.

 

In einem Interview mit der Ärzte Zeitung...

Weiterlesen

Aktuelles PVS-Magazin "zifferdrei" zum Thema sichere Praxiskommunikation

15.03.2018: Wie lässt sich der Anteil elektronischer Korrespondenz in den Praxen erhöhen? Mit dieser ganz praktischen Frage beschäftigt sich das Titelthema der neuen "zifferdrei"-Ausgabe. Und diskutiert dabei auch jenseits der digitalen Agenda die aktuellen gesundheitspolitischen Aspekte rund um die neue Regierungskoalition.

Gerade weil das nicht gerade niederlassungsfördernde Wahlkampfgetöse zur "Zwei-Klassen-Medizin" noch in aller Ohren...

Weiterlesen