Eines der derzeitig dominierenden Themen im Gesundheitswesen ist das zum 04. Juni 2016 in Kraft getretene Antikorruptionsgesetz. Insbesondere die neue Strafvorschrift des § 299a StGB stellt viele Ärzte und Labore vor neue Herausforderungen: Bei Patientenrechnungen, die Leistungen von mehreren Ärzten /Laborleistungen enthalten, müssen zukünftig neben dem getrennten Ausweisen von Leistungen, auch die Gebühren, der an der Behandlung beteiligten Ärzte / Labore getrennt ausgewiesen werden.

Eine Übernahme der Abrechnungsgebühren von nur einem, der an der Rechnung beteiligten Leistungserbringer, ist gemäß § 299a StGB nicht zulässig. Somit ergibt sich an die Rechnungserstellung eine neue Anforderung: Neben der – bisher schon erfolgten Leistungs-Aufteilung besteht fortan auch die Notwendigkeit einer Gebühren-Aufteilung, so dass die Abrechnungsgebühren jedem eindeutig zugeordnet werden können.

Das Ärztliche Labor Dr. Buhlmann in St. Ingbert ist ein medizinisch-diagnostisches Labor, das Analysen aus den Bereichen klinische Chemie, Hämatologie, Gerinnung, Serologie, Immunhämatologie, Molekularbiologie und Humangenetik durchführt. Gemeinsam mit der PVS Mosel-Saar wurde nun eine technische Lösung erarbeitet, welche es ermöglicht, bei Rechnungserstellung für mehrere Ärzte eine gesetzeskonforme Trennung der Rechnungsgebühren darzustellen. Die Gebühren werden auf dem jeweiligen Kundenkonto separat ausgewiesen und getrennt – sowohl dem Labor als auch dem behandelnden Arzt – gegen die Hauptforderung berechnet. Zum Monatsende erhalten beide Parteien, Labor und Arzt, ihr abgerechnetes Honorar sowie eine detaillierte Auflistung aller Umsätze aus dem Berichtswesen der PVS. Für den Arzt bietet diese Variante mehrere Vorteile: Die Umstellung verläuft einfach und komfortabel für alle Beteiligten, alles bleibt wie gewohnt – mit deutlich weniger Organisationsaufwand für Sie als Arzt.

Die Leiterin des ärztliche Labors, Frau Dr. Annette Buhlmann, ist zufrieden: „Die PVS Mosel-Saar hat das gemeinsame Projekt – trotz eines engen Zeitfensters– zu meiner vollsten Zufriedenheit kompetent und zügig realisiert. Die Abrechnung verlief jederzeit reibungslos weiter.“